azuro auf Facebook
azuro auf Facebook


Krise in der Ausbildung?
Fragen zur Ausbildung?


Beratung für Azubis aus München:

Online Beratung
Kontaktformular

Telefonische Beratung
Fon: 089-51410635
Fax: 089-5141069935

Persönliche Beratung
Während der Öffnungszeiten
Bitte Termin vereinbaren!

Jugendliche beraten Azubis-Chat
Jeden 1.Dienstag im Monat Jugendliche beraten Azubis telefonisch und im Chat von 18-22 Uhr (05.01./) chat: http://www.info4mux.de

Öffnungszeiten Im Januar 2016 haben wir mittwochs geschlossen
Mo,Di, 15:00-18:00 Uhr
Do 17:00-20:00 Uhr
Fr 09:00-12:00 Uhr azuro - Ausbildungs- & Zukunftsbüro
Paul-Heyse-Str.22
80336 München
Fon: 089/ 51 41 06 35
Fax: 089/ 51 41 06 99 35
Mail:
azuro@azuro-muenchen.de

azuro ist eine Einrichtung der DGB-Jugend Region München und des Kreisjugendring München-Stadt azuro ist Teil des Jugendsonderprogramms und wird durch das  Münchner Beschäftigungs- und Qualifizierungsprogramm (MBQ) gefördert. Das  
Jugendsonderprogramm unterstützt Jugendliche beim Übergang von der Schule in den Beruf und Betriebe bei der Nachwuchsgewinnung mit dem Ziel, junge Menschen in Ausbildung und Arbeit zu integrieren.

Arbeitserlaubnis

Wer braucht eine Arbeitsgenehmigung?
Wer braucht keine Arbeitsgenehmigung?
Wie bekommt man eine Arbeitsgenehmigung?
Was passiert, wenn ich ohne Arbeitsgenehmigung arbeite?
Sofa und Hund

Wer braucht eine Arbeitsgenehmigung?


•    Grundsätzlich alle AusländerInnen, die nicht aus einem EU-Land stammen.

Wer braucht keine Arbeitsgenehmigung?

Folgende Ausländer brauchen keine Arbeitserlaubnis:

  • Alle AusländerInnen aus Mitgliedsstaaten der EU und der EWG, da sie volle Arbeitnehmerfreizügigkeit genießen.
  • AusländerInnen, die eine unbefristete Aufenthaltserlaubnis besitzen (diese wird auf Antrag vom Ausländeramt bei Vorliegen der sonstigen Voraussetzungen mit vollendetem 16. Lebensjahr erteilt). Ausnahme: Bis zur Vollendung des 16. Lebensjahres ist auf jeden Fall eine Arbeitsgenehmigung erforderlich.
  • AusländerInnen, die eine Aufenthaltserlaubnis besitzen, darunter auch Kontigentflüchtlinge.
  • AusländerInnen, wenn der Aufenthaltstitel mit dem Zusatz versehen ist, dass die Ausübung einer Erwerbstätigkeit ausdrücklich erlaubt ist.
  • Geduldete Flüchtlinge
  • Asylbewerber, wenn sie seit mindestens drei Monaten in Deutschland sind.
  • AusländerInnen, die mit einem Visum zur betrieblichen oder schulischen Ausbildung nach Deutschland gekommen sind.

    Wie bekommt man eine Arbeitsgenehmigung?

    1.  Du bist Ausländer, kommst nicht aus einem EU-Staat und in deiner Aufenthaltserlaubnis steht nichts von einer Arbeitsgenehmigung:
      In diesem Fall gehst du zur zentralen Auslands- und Fachvermittlung in der Agentur für Arbeit München (ZAV) und holst dir dort einen Antrag auf Arbeitsgenehmigung ab. (Du kannst den Antrag auch telefonisch bestellen und zuschicken lassen).
    2. Du kannst auch im KVR einen Antrag für eine Arbeitsgenehmigung stellen.
    Was passiert, wenn ich ohne Arbeitsgenehmigung arbeite?

    Die Arbeitsgenehmigung muss vor Aufnahme der Ausbildung vorliegen. Wird ohne erforderliche Arbeitsgenehmigung eine Beschäftigung aufgenommen, kann für dich und/oder den Betrieb ein Bußgeld in beträchtlicher Höhe verhängt werden!!! Denn dann wirst Du illegal beschäftigt und darfst vielleicht nie wieder in Deutschland arbeiten.

    Falls du mit deiner Arbeitsgenehmigung Probleme hast, kannst du dich entweder an azuro wenden oder selber mal unter Hilfe, ich bin von wo anders nachschauen, wer dir da weiterhelfen könnte.

    Wichtige Adressen:

      Zentrale Auslands- und Fachvermittlung in der Agentur für Arbeit
      Zimmer 40.53
      Kapuzinerstr. 26
      80337 München
      Fon: 0228 713 2000
      Fax: 089/ 5154 205 6678
      E-Mail: ZAV-Muenchen.AE@arbeitsagentur

       

      Landeshauptstadt München
      Kreisverwaltungsreferat (KVR)
      Hauptabteilung II Einwohnerwesen
      Ausländerangelegenheiten
      Rupertstr. 19
      80337 München
      Fon: 089/ 233 96010
      Fax: 089/ 233 21835
      E-Mail: auslanderbehoerde.kvr@muenchen.de
      Homepage: www.auslaenderbehoerde-muenchen.de

      Mo 7:30-12:00 Uhr
      Di 8:30-12:00/14:00-18:00 Uhr
      Mi geschlossen
      Do 8:30-15:00 Uhr
      Fr 7:30-12:00 Uhr

      Wie komme ich zur Agentur für Arbeit?
      • Mit öffentlichen Verkehrsmitteln, z.B U-Bahn U3/U6, Haltestelle Goetheplatz
      • Bus 58 vom Hauptbahnhof, Haltestelle Kapuzinerplatz
      • Bus 62 vom Ostbahnhof, Haltestelle Kapuzinerstraße
      • Parkmöglichkeiten in der Tiefgarage vorhanden
      Der Weg zur Arbeitsagentur

      Wie komme ich zur Ausländerbehörde?
      • Mit öffentlichen Verkehrsmitteln, z.B U-Bahn U3/U6, Haltestelle Poccistraße
      • Bus 62 vom Ostbahnhof, Haltestelle Poccistraße
      • Bus 132 vom Rindermarkt über Marienplatz weiter ohne Umstieg mit Bus 131, Haltestelle Poccistaße