azuro auf Facebook
azuro auf Facebook


Krise in der Ausbildung?
Fragen zur Ausbildung?


Beratung für Azubis aus München:

Online Beratung
Kontaktformular

Telefonische Beratung
Fon: 089-51410635
Fax: 089-5141069935

Persönliche Beratung
Während der Öffnungszeiten
Bitte Termin vereinbaren!

Jugendliche beraten Azubis-Chat
Jeden 1.Dienstag im Monat Jugendliche beraten Azubis telefonisch und im Chat von 18-22 Uhr, chat: http://www.info4mux.de

Öffnungszeiten
Mo, Di, Mi, 15:00-18:00 Uhr
Do 17:00-20:00 Uhr
Fr  09:00-12:00 Uhr azuro - Ausbildungs- & Zukunftsbüro
Paul-Heyse-Str.22
80336 München
Fon: 089/ 51 41 06 35
Fax: 089/ 51 41 06 99 35
Mail:
azuro@azuro-muenchen.de

azuro ist eine Einrichtung der DGB-Jugend Region München und des Kreisjugendring München-Stadt azuro ist Teil des Jugendsonderprogramms und wird durch das  Münchner Beschäftigungs- und Qualifizierungsprogramm (MBQ) gefördert. Das  
Jugendsonderprogramm unterstützt Jugendliche beim Übergang von der Schule in Ausbildung und Beruf und hilft dadurch Betrieben bei der Nachwuchsgewinnung. Weitere Informationen unter www.muenchen.de/mbq

 

Krankenkasse

Wahl der Krankenkasse
Krankengeld
Ausland
Links
Hund

Wahl der Krankenkasse

Jeder Azubi muss sich bei einer Krankenkasse versichern. Bevor deine Ausbildung losgehen kann, solltest du dir eine Krankenkasse aussuchen. Über 90 Prozent der Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen sind per Gesetz vorgeschrieben. Die Leistungen unterscheiden sich also nicht wirklich. Ein Vergleich lohnt sich dennoch, denn die Beitragssätze unterscheiden sich durchaus.

Oftmals schlagen dir die Betriebe eine Krankenkasse vor oder versichern dich automatisch. Du hast aber ein freies Wahlrecht!

Willst du die Krankenkasse wechseln, kannst du das jederzeit machen. Allerdings musst du deiner alten Krankenkasse bis zum Ende des übernächsten Monats kündigen. Damit hast du zwei Monate Zeit in eine neue Krankenkasse zu wechseln. Aber Vorsicht: Versäum' die Frist nicht, sonst kannst du ein großes Problem bezüglich der Krankenkassenmitgliedschaft bekommen.

Wichtig: Wenn du die Krankenkasse wechselst, musst du 18 Monate Mitglied sein, bevor du wieder zu einer neuen Krankenkasse wechseln kannst.
Sollte deine Krankenkasse ihre Beiträge erhöhen, hast du ein Sonderkündigungsrecht, welches dir weiterhin einen schnelleren Wechsel zu einer anderen Krankenkasse ermöglicht.

Krankengeld

Wenn du krank wirst, erhältst du von deinem Betrieb zunächst sechs Wochen lang Lohnfortzahlung im Krankheitsfall. Danach zahlt dir deine Krankenkasse Krankengeld. Wirst du innerhalb der ersten vier Wochen deiner Ausbildung krank, bekommst du sofort Krankengeld. Das Krankengeld wir auf der Grundlage deiner Ausbildungsvergütung berechnet und entspricht 70% deiner Bruttoausbildungsvergütung.

Ausland

Spätestens bei deiner ersten Reise ins Ausland solltest du dich darüber informieren, ob dein Versicherungsschutz auch dort gilt oder ob du eine zusätzliche Auslandskrankenversicherung brauchst.

Links

Hier kannst du mal die Beitragssätze der Krankenkassen vergleichen (siehe Menüpunkt ‚Gesetzliche Krankenkassen'): http://www.krankenkassentarife.de