Krise in der Ausbildung?
Fragen zur Ausbildung?


Beratung für Azubis aus München:

Online Beratung
Kontaktformular

Telefonische Beratung
Fon: 089/ 514106 - 35
Fax: 089/ 514106 - 9935

Persönliche Beratung
Während der Öffnungszeiten
Bitte Termin vereinbaren!

Öffnungszeiten
Mo,Di,Mi 15:00-18:00 Uhr
Do 16:00-20:00 Uhr
Fr 09:00-14:00 Uhr azuro - Ausbildungs- & Zukunftsbüro
Paul-Heyse-Str. 22
80336 München
Fon: 089/ 51 41 06 - 35
Fax: 089/ 51 41 06 - 99 35
Mail:
azuro@azuro-muenchen.de

azuro ist eine Einrichtung der DGB-Jugend Region München und des Kreisjugendring München-Stadt azuro ist Teil des Jugendsonderprogramms und wird durch das  Münchner Beschäftigungs- und Qualifizierungsprogramm (MBQ) gefördert. Das  
Jugendsonderprogramm unterstützt Jugendliche beim Übergang von der Schule in Ausbildung und Beruf und hilft dadurch Betrieben bei der Nachwuchsgewinnung. Weitere Informationen unter www.muenchen.de/mbq

 

Arbeitslosigkeit

Falls du nach dem Ende deiner Ausbildung arbeitslos bist, musst du dich umgehend bei der zuständigen Arbeitsagentur arbeitslos melden. Die Meldung der Arbeitslosigkeit ist die erste Anspruchsvoraussetzung für das Arbeitslosengeld. Anspruch auf Arbeitslosengeld hast du aber nur dann, wenn du in den letzten drei Jahren mindestens 12 Monate Beiträge zur Arbeitslosenversicherung eingezahlt hast und dem Arbeitsmarkt zur Verfügung stehst. In diesem Fall erhältst du zunächst Arbeitslosengeld I. Das Arbeitslosengeld errechnet sich auf der Grundlage deiner Ausbildungsvergütung und du musst mit deutlichen Einbußen rechnen. Du solltest auch prüfen, ob du nicht zusätzlich Anspruch auf Arbeitslosengeld II hast.

Fische