azuro auf Facebook
azuro auf Facebook


Krise in der Ausbildung?
Fragen zur Ausbildung?


Beratung für Azubis aus München:

Online Beratung
Kontaktformular

Telefonische Beratung
Fon: 089-51410635
Fax: 089-5141069935

Persönliche Beratung
Während der Öffnungszeiten
Bitte Termin vereinbaren!

Jugendliche beraten Azubis-Chat
Jeden 1.Dienstag im Monat Jugendliche beraten Azubis telefonisch und im Chat von 18-22 Uhr, chat: http://www.info4mux.de

Öffnungszeiten
Mo, Di, Mi, 15:00-18:00 Uhr
Do 17:00-20:00 Uhr
Fr  09:00-12:00 Uhr azuro - Ausbildungs- & Zukunftsbüro
Paul-Heyse-Str.22
80336 München
Fon: 089/ 51 41 06 35
Fax: 089/ 51 41 06 99 35
Mail:
azuro@azuro-muenchen.de

azuro ist eine Einrichtung der DGB-Jugend Region München und des Kreisjugendring München-Stadt azuro ist Teil des Jugendsonderprogramms und wird durch das  Münchner Beschäftigungs- und Qualifizierungsprogramm (MBQ) gefördert. Das  
Jugendsonderprogramm unterstützt Jugendliche beim Übergang von der Schule in Ausbildung und Beruf und hilft dadurch Betrieben bei der Nachwuchsgewinnung. Weitere Informationen unter www.muenchen.de/mbq

 

Freiwilligendienst

Was sind Freiwilligendienste?
Was kann ich tun?
Was bekomme ich?
Wer kann sich engagieren?

Was sind Freiwilligendienste?
  • Festgelegte Stundenzahl, mindestens 8 Wochenstunden
  • Festgelegte Monatszahl, mindestens 3 Monate
  • Vereinbarung legt Rechte, Pflichten und Aufgabenbereiche fest
  • Begleitung und Qualifizierung ist fester Bestandteil des Dienstes und auch der Vereinbarung
In der Erzdiözese München und Freising bietet die Caritas vier Formen von Freiwilligendiensten an:
Welches ist der richtige Freiwilligendienst für mich?

Der Freiwilligendienst-Finder unterstützt euch bei der Suche nach der richtigen Form des Freiwilligendienstes. Hier geht es zum Freiwilligendienst-Finder
Was kann ich tun?

Mögliche Einsatzfelder sind alle Einrichtungen vor allem im sozialen Bereich - Altenheime, Sozialstationen, Krankenhäuser, Behinderteneinrichtungen, Betreuungs- und Freizeitangebote an Schulen und in Horten, Unterstützung und Integrationshilfen für MigrantInnen.

Was bekomme ich?
  • Aufwandsentschädigung
  • Fachliche Anleitung in den Einsatzstellen
  • Begleitende Bildungsarbeit
  • viele Erfahrungen im Umgang mit Menschen
  • Kontakte und Begegnungen
Wer kann sich engagieren?
  • Jugendliche ab 16 Jahren im Übergang zwischen Schule und Beruf,
  • StudentInnen die theoretische Kenntnisse in der Praxis umsetzen wollen,
  • Berufstätige, die eine Auszeit planen oder sich beruflich neu orientieren wollen,
  • Mütter und Väter vor dem Wiedereinstieg ins Berufsleben,
  • Senioren und Personen in Altersteilzeit,
  • Rentner und Rentnerinnen die aktiv bleiben wollen.
Habt ihr Interesse an einem Freiwilligendienst? Dann schickt der Caritas einfach den Beratungsbogen zu oder meldet euch online an und vereinbart ein persönliches Beratungsgespräch.

weitere Links
IN VIA Katholische Mädchensozialarbeit e.V. www.invia-muenchen.de